Das Gebäude

Im Herzen von Cronenberg haben wir eine Immobilie gefunden, in der wir unser gemeinschaftliches Wohnprojekt realisieren werden: ein historisches Schieferhaus, sowie ein seit Jahren leerstehender Supermarkt.

Beim Umbau geht es sowohl um Bestandserhaltung als auch um Neubau:

  • Das Supermarktgebäude wird zurückgebaut, sodass neue Wohnungen entstehen können. Das historische Schieferhaus wird kernsaniert.
  • Insgesamt werden 17 abgeschlossene Wohnungen in verschiedenen Größen von 47 qm bis 122 qm entstehen (einige davon sozial gefördert), die weitgehend nach den Wünschen der zukünftigen Bewoh­ner*innen gestal­tet sind.
  • Im Erdgeschoss des Altbaus befinden sich neben einer Gewerbeeinheit der Gemeinschaftsraum mit Teeküche und Gästezimmer.
  • Der Neubau wird mit Niedrigenergietechnik ausgestattet. Alle Wohnungen sind barrierefrei und mit Aufzug erreichbar (ab Tiefgarage).
  • Auf dem ca. 1.800 qm großen Grundstück wird auch ein Garten zur gemeinschaftlichen Nutzung entstehen. Weiterhin stehen für die Gemeinschaft Fahrradkeller, Wasch- und Hobbyräume und eine kleine Dachterrasse zur Verfügung.
  • Das Zentrum von Cronenberg bietet eine gute Infrastruktur für den täglichen Bedarf, aber auch kul­tu­relle Angebote und eine gute Anbindung an den ÖPNV. Grünanlagen und das Waldgebiet „Burg­holz“ sind fußläufig zu erreichen, ebenso Kindertagesstätten und Grundschule.

Der Umbau wird geplant durch das Architekturbüro SCHMIDTplanung aus Dorsten.

Der Baubeginn soll in Kürze erfolgen.

Bestand (Vorderansicht):

 

Planung (Rückansicht):